Angebote zu "Schwarz" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Gapp-Bauß, Sabine: Depression und Burn-out über...
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Depression und Burn-out überwinden, Titelzusatz: Ihr roter Faden aus der Krise: Die wirksamsten Selbsthilfestrategien, Autor: Gapp-Bauß, Sabine, Verlag: VAK Verlags GmbH // VAK, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hilfe // Lebenshilfe // Psychische Erkrankung // Störung // psychologisch // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 330, Abbildungen: ca. 10 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Gewicht: 513 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Litzcke, Sven: Stress, Mobbing und Burn-out am ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Stress, Mobbing und Burn-out am Arbeitsplatz, Titelzusatz: Umgang mit Leistungsdruck - Belastungen im Beruf meistern - Mit Fragebögen, Checklisten, Übungen, Auflage: 6. Auflage von 2013 // 6. vollständig überarbeitete Auflage, Autor: Litzcke, Sven // Schuh, Horst // Pletke, Matthias, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitspsychologie // Psychologie // Burnout // Burnout-Syndrom // Stress // Führung // Betrieb // Organisation // Wirtschaft // Arbeit // Werbung // Gesundheitspsychologie // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Gesundheit // Medizin // Bossing // Mobbing // PSYCHOLOGY // General // Applied Psychology // Industrial & Organizational Psychology // Psychotherapy // Arbeits- // Wirtschafts // und Organisationspsychologie // Medizinische Beratung // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie // allgemein, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 198, Abbildungen: 14 schwarz-weiße Abbildungen, 3 schwarz-weiße Tabellen, Informationen: Book, Gewicht: 360 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mehr leben!
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle kennen die Situation: Aufträge und Verpflichtungen füllen unseren Tag, wir sehnen uns danach, einen Gang herunterzuschalten und aus unseren Verantwortungen auszubrechen. Das Leben bleibt dabei auf der Strecke.Andrea Schwarz lädt ein, uns gemeinsam mit dem Propheten Elija eine persönliche Auszeit zu nehmen. Seine Geschichte ist fast dreitausend Jahre alt - und doch menschlich so aktuell, dass sie heute noch gegenwärtig ist. Es ist eine Geschichte von Zumutungen und Herausforderung, von Allein-Sein und Beziehung, von Siegen und Niederlagen, von Leidenschaft und von Burn-out - und es ist eine Geschichte vom Loslassen. Vor allem aber ist es die Geschichte eines Menschen mit seinem Gott - und die Geschichte Gottes mit einem Menschen. Überraschend aktuell erschließt die Autorin die biblischen Erzählungen seines Lebens.40 Tage lang sich jeden Tag ein wenig Zeit nehmen, eine Auszeit mitten im Alltag, ein Impuls, ein Gedanke, der vielleicht dabei helfen kann, den Wald des eigenen Lebens wieder zu sehen statt nur die einzelnen Bäume, einen Schritt zurück zu machen, wieder neu das Ziel und den Weg zu entdecken. Es ist der Versuch den Alltag einmal zu unterbrechen, neu auf das Leben zu schauen, Perspektiven und Visionen zu entwickeln - und sie vielleicht Schritt für Schritt in die Realität umzusetzen. Die Zahl 40 kommt dabei nicht von ungefähr. In der Zahlensymbolik ist es die Zahl der Wende. Es ist die Zahl, die die Routine unterbricht.Es ist jedem überlassen, wann er sich diese Auszeit nehmen will oder kann. "Mehr leben" - das ist die Einladung dieses Buches und die Einladung des Propheten Elija. Und es ist das Ziel, für das es sich lohnt, 40 Tage lang das Leben ein bisschen zu verändern, und sei es nur mit einem Impuls am Tag, zehn Minuten.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mehr leben!
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle kennen die Situation: Aufträge und Verpflichtungen füllen unseren Tag, wir sehnen uns danach, einen Gang herunterzuschalten und aus unseren Verantwortungen auszubrechen. Das Leben bleibt dabei auf der Strecke.Andrea Schwarz lädt ein, uns gemeinsam mit dem Propheten Elija eine persönliche Auszeit zu nehmen. Seine Geschichte ist fast dreitausend Jahre alt - und doch menschlich so aktuell, dass sie heute noch gegenwärtig ist. Es ist eine Geschichte von Zumutungen und Herausforderung, von Allein-Sein und Beziehung, von Siegen und Niederlagen, von Leidenschaft und von Burn-out - und es ist eine Geschichte vom Loslassen. Vor allem aber ist es die Geschichte eines Menschen mit seinem Gott - und die Geschichte Gottes mit einem Menschen. Überraschend aktuell erschließt die Autorin die biblischen Erzählungen seines Lebens.40 Tage lang sich jeden Tag ein wenig Zeit nehmen, eine Auszeit mitten im Alltag, ein Impuls, ein Gedanke, der vielleicht dabei helfen kann, den Wald des eigenen Lebens wieder zu sehen statt nur die einzelnen Bäume, einen Schritt zurück zu machen, wieder neu das Ziel und den Weg zu entdecken. Es ist der Versuch den Alltag einmal zu unterbrechen, neu auf das Leben zu schauen, Perspektiven und Visionen zu entwickeln - und sie vielleicht Schritt für Schritt in die Realität umzusetzen. Die Zahl 40 kommt dabei nicht von ungefähr. In der Zahlensymbolik ist es die Zahl der Wende. Es ist die Zahl, die die Routine unterbricht.Es ist jedem überlassen, wann er sich diese Auszeit nehmen will oder kann. "Mehr leben" - das ist die Einladung dieses Buches und die Einladung des Propheten Elija. Und es ist das Ziel, für das es sich lohnt, 40 Tage lang das Leben ein bisschen zu verändern, und sei es nur mit einem Impuls am Tag, zehn Minuten.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mehr leben!
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wir alle kennen die Situation: Aufträge und Verpflichtungen füllen unseren Tag, wir sehnen uns danach, einen Gang herunterzuschalten und aus unseren Verantwortungen auszubrechen. Das Leben bleibt dabei auf der Strecke. Andrea Schwarz lädt ein, uns gemeinsam mit dem Propheten Elija eine persönliche Auszeit zu nehmen. Seine Geschichte ist fast dreitausend Jahre alt – und doch menschlich so aktuell, dass sie heute noch gegenwärtig ist. Es ist eine Geschichte von Zumutungen und Herausforderung, von Allein-Sein und Beziehung, von Siegen und Niederlagen, von Leidenschaft und von Burn-out – und es ist eine Geschichte vom Loslassen. Vor allem aber ist es die Geschichte eines Menschen mit seinem Gott – und die Geschichte Gottes mit einem Menschen. Überraschend aktuell erschliesst die Autorin die biblischen Erzählungen seines Lebens. 40 Tage lang sich jeden Tag ein wenig Zeit nehmen, eine Auszeit mitten im Alltag, ein Impuls, ein Gedanke, der vielleicht dabei helfen kann, den Wald des eigenen Lebens wieder zu sehen statt nur die einzelnen Bäume, einen Schritt zurück zu machen, wieder neu das Ziel und den Weg zu entdecken. Es ist der Versuch den Alltag einmal zu unterbrechen, neu auf das Leben zu schauen, Perspektiven und Visionen zu entwickeln – und sie vielleicht Schritt für Schritt in die Realität umzusetzen. Die Zahl 40 kommt dabei nicht von ungefähr. In der Zahlensymbolik ist es die Zahl der Wende. Es ist die Zahl, die die Routine unterbricht. Es ist jedem überlassen, wann er sich diese Auszeit nehmen will oder kann. „Mehr leben“ – das ist die Einladung dieses Buches und die Einladung des Propheten Elija. Und es ist das Ziel, für das es sich lohnt, 40 Tage lang das Leben ein bisschen zu verändern, und sei es nur mit einem Impuls am Tag, zehn Minuten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mehr leben!
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wir alle kennen die Situation: Aufträge und Verpflichtungen füllen unseren Tag, wir sehnen uns danach, einen Gang herunterzuschalten und aus unseren Verantwortungen auszubrechen. Das Leben bleibt dabei auf der Strecke. Andrea Schwarz lädt ein, uns gemeinsam mit dem Propheten Elija eine persönliche Auszeit zu nehmen. Seine Geschichte ist fast dreitausend Jahre alt – und doch menschlich so aktuell, dass sie heute noch gegenwärtig ist. Es ist eine Geschichte von Zumutungen und Herausforderung, von Allein-Sein und Beziehung, von Siegen und Niederlagen, von Leidenschaft und von Burn-out – und es ist eine Geschichte vom Loslassen. Vor allem aber ist es die Geschichte eines Menschen mit seinem Gott – und die Geschichte Gottes mit einem Menschen. Überraschend aktuell erschließt die Autorin die biblischen Erzählungen seines Lebens. 40 Tage lang sich jeden Tag ein wenig Zeit nehmen, eine Auszeit mitten im Alltag, ein Impuls, ein Gedanke, der vielleicht dabei helfen kann, den Wald des eigenen Lebens wieder zu sehen statt nur die einzelnen Bäume, einen Schritt zurück zu machen, wieder neu das Ziel und den Weg zu entdecken. Es ist der Versuch den Alltag einmal zu unterbrechen, neu auf das Leben zu schauen, Perspektiven und Visionen zu entwickeln – und sie vielleicht Schritt für Schritt in die Realität umzusetzen. Die Zahl 40 kommt dabei nicht von ungefähr. In der Zahlensymbolik ist es die Zahl der Wende. Es ist die Zahl, die die Routine unterbricht. Es ist jedem überlassen, wann er sich diese Auszeit nehmen will oder kann. „Mehr leben“ – das ist die Einladung dieses Buches und die Einladung des Propheten Elija. Und es ist das Ziel, für das es sich lohnt, 40 Tage lang das Leben ein bisschen zu verändern, und sei es nur mit einem Impuls am Tag, zehn Minuten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mehr leben!
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wir alle kennen die Situation: Aufträge und Verpflichtungen füllen unseren Tag, wir sehnen uns danach, einen Gang herunterzuschalten und aus unseren Verantwortungen auszubrechen. Das Leben bleibt dabei auf der Strecke. Andrea Schwarz lädt ein, uns gemeinsam mit dem Propheten Elija eine persönliche Auszeit zu nehmen. Seine Geschichte ist fast dreitausend Jahre alt – und doch menschlich so aktuell, dass sie heute noch gegenwärtig ist. Es ist eine Geschichte von Zumutungen und Herausforderung, von Allein-Sein und Beziehung, von Siegen und Niederlagen, von Leidenschaft und von Burn-out – und es ist eine Geschichte vom Loslassen. Vor allem aber ist es die Geschichte eines Menschen mit seinem Gott – und die Geschichte Gottes mit einem Menschen. Überraschend aktuell erschließt die Autorin die biblischen Erzählungen seines Lebens. 40 Tage lang sich jeden Tag ein wenig Zeit nehmen, eine Auszeit mitten im Alltag, ein Impuls, ein Gedanke, der vielleicht dabei helfen kann, den Wald des eigenen Lebens wieder zu sehen statt nur die einzelnen Bäume, einen Schritt zurück zu machen, wieder neu das Ziel und den Weg zu entdecken. Es ist der Versuch den Alltag einmal zu unterbrechen, neu auf das Leben zu schauen, Perspektiven und Visionen zu entwickeln – und sie vielleicht Schritt für Schritt in die Realität umzusetzen. Die Zahl 40 kommt dabei nicht von ungefähr. In der Zahlensymbolik ist es die Zahl der Wende. Es ist die Zahl, die die Routine unterbricht. Es ist jedem überlassen, wann er sich diese Auszeit nehmen will oder kann. „Mehr leben“ – das ist die Einladung dieses Buches und die Einladung des Propheten Elija. Und es ist das Ziel, für das es sich lohnt, 40 Tage lang das Leben ein bisschen zu verändern, und sei es nur mit einem Impuls am Tag, zehn Minuten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Bembers Live! - Voll in die Fresse!  [2 DVDs]
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das werte Publikum wird Zeuge, wie Bembers die Bühne entert und seine tiefgründigen, verbalen, kuriosen Wortsalven auf die Menge abfeuert, ohne Rücksicht auf irgendwen und irgendwas, getreu dem Programmtitel: Voll in die Fresse! Bembers erzählt Geschichten, Geschichten aus seinem täglichen Leben. Fränkisch derb in der Sprache der Straße. Er schwärmt von seiner weiblichen Flamme Priscilla -  einer Führungskraft mit Gleitzeitkonto - die er zum Geburtstag mit einer selbst gebastelten Wurstkreation im Flachspüler überrascht und deren lautstark protestierende Brüll-Reaktion von ihm unverstanden bleibt: 'Ich liebe diese Frau - aber Sie hat keinen Sinn für Kunst'. Bembers erzählt von seinen Freunden Scheissn und Terror, von durchzechten Nächten und Themenabenden im Stammlokal Burn Out, wie dem Metal Massaker, und von tiefgründigen Stammtischgesprächen, die neben sexuellen Praktiken durchaus auch mal politisch aktuelle Themen, wie die Integration des türkischstämmigen Kumpels, der von Ertan Göksu zu Erwin Göbel wird, aufgreift. Selbstverständlich ist auch der inzwischen zum Klassiker avancierte Bembers und der Neger Teil des Programms. Hier trifft Bembers auf Kain Schwarzer und entpuppt sich als Held mit Zivilcourage, der rechtsgerichteten Personen mit unvorteilhaften Kurzhaarfrisuren deutlich macht, was sich gehört. Neben den eigenen Geschichten, lädt Bembers auch gerne mal den einen oder anderen Zuschauer auf die Bühne, um mit ihm ein Schanzenbräu zu trinken und dessen Geschichten zu erfragen. Eine Live Schaltung zu seinem Alter-Ego - dem Internet-Bembers - führt zu internen Kontroversen. Und um das Publikum rundum mit seinen Metal-Philosopien zu beglücken, bedient sich Bembers schlicht der Rockmusik indem er seine Masserfaggers auf die Menge loslässt und selbst als Shouter seine Songs wie 'Bembers burns', 'Kaffee schwarz' und 'Morgengrauen' abfeuert. Bembers kann auch das: die Metal-Frontsau sein. Bembers, dass ist Entertainment der anderen Art. Live, direkt, ungeschönt und dennoch liebevoll dargeboten in seiner ihm eigenen Gangart nämlich der härteren

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Bembers Live! - Voll in die Fresse!  [2 DVDs]
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das werte Publikum wird Zeuge, wie Bembers die Bühne entert und seine tiefgründigen, verbalen, kuriosen Wortsalven auf die Menge abfeuert, ohne Rücksicht auf irgendwen und irgendwas, getreu dem Programmtitel: Voll in die Fresse! Bembers erzählt Geschichten, Geschichten aus seinem täglichen Leben. Fränkisch derb in der Sprache der Strasse. Er schwärmt von seiner weiblichen Flamme Priscilla -  einer Führungskraft mit Gleitzeitkonto - die er zum Geburtstag mit einer selbst gebastelten Wurstkreation im Flachspüler überrascht und deren lautstark protestierende Brüll-Reaktion von ihm unverstanden bleibt: 'Ich liebe diese Frau - aber Sie hat keinen Sinn für Kunst'. Bembers erzählt von seinen Freunden Scheissn und Terror, von durchzechten Nächten und Themenabenden im Stammlokal Burn Out, wie dem Metal Massaker, und von tiefgründigen Stammtischgesprächen, die neben sexuellen Praktiken durchaus auch mal politisch aktuelle Themen, wie die Integration des türkischstämmigen Kumpels, der von Ertan Göksu zu Erwin Göbel wird, aufgreift. Selbstverständlich ist auch der inzwischen zum Klassiker avancierte Bembers und der Neger Teil des Programms. Hier trifft Bembers auf Kain Schwarzer und entpuppt sich als Held mit Zivilcourage, der rechtsgerichteten Personen mit unvorteilhaften Kurzhaarfrisuren deutlich macht, was sich gehört. Neben den eigenen Geschichten, lädt Bembers auch gerne mal den einen oder anderen Zuschauer auf die Bühne, um mit ihm ein Schanzenbräu zu trinken und dessen Geschichten zu erfragen. Eine Live Schaltung zu seinem Alter-Ego - dem Internet-Bembers - führt zu internen Kontroversen. Und um das Publikum rundum mit seinen Metal-Philosopien zu beglücken, bedient sich Bembers schlicht der Rockmusik indem er seine Masserfaggers auf die Menge loslässt und selbst als Shouter seine Songs wie 'Bembers burns', 'Kaffee schwarz' und 'Morgengrauen' abfeuert. Bembers kann auch das: die Metal-Frontsau sein. Bembers, dass ist Entertainment der anderen Art. Live, direkt, ungeschönt und dennoch liebevoll dargeboten in seiner ihm eigenen Gangart nämlich der härteren

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot